Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


http://myblog.de/puentchenuanton

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Geschriebenes sagte: halt mich fest!
gesagtes lautete nur wenige stunden später: melde dich nicht mehr bei mir! 

Es ist schade, frustrierend und verletzend, wie menschen mit menschen umgehen können.
ich stehe vor der frage, ob alles, was hier steht nichts als lügen waren oder ob ich einem mann begegnet bin, der zwar geschäftlich einer der starken ist, aber privat genau das gegenteil!
wie auch immer diese situation jetzt entstanden ist, ich kann nicht mehr weiter!
sollte meine erste vermutung zutreffen und das, was mir da passiert ist und womit ich gerade versuche, fertig zu werden, dann bin ich nicht die einzige, der es so geht!
ist aber die zweite möglichkeit zutreffend, dann zweifle ich ebenso an mir. denn die liebe und alles, was ich gab hat nicht ausgereicht, dass stärke und der wille zu mir zu halten sich bahn brechen konnten.

es tut weh in mir drin, es brennt, wie ein feuer, aber ich werde es wohl überleben (müssen!!)
aber ich werde diese erfahrung nicht wieder vergessen können und vertrauen dieser art jemals wieder zu einem mann zu haben, wird mir für lange zeit oder für immer nicht mehr möglich sein!
ich zweifle an mir, an meinen gefühlen, an meinen ganzen werten und zielen ..........
trotzdem werde ich diesen blog stehen lassen, auch wenn außer mir hier nun niemand mehr schreiben kann!
aber das schreiben war in letzter zeit ja sowieso nur noch meine angelegenheit ...... schon ein zeichen der entfernung?
egal ...... keine antwort mehr und keine fragen, dann muss es wohl so sein und ich verabschiede mich innerlich und hier von dieser liebe, die nur für eine kurze zeit stark genug war, auch wenn der tatsächliche abschied noch lange dauern wird!
auch wenn es vielleicht sarkastisch klingt:

DANKE FÜR DIESE ERFAHRUNG!!

13.10.06 10:31
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung